Fingernägel und Krankeiten


Es ist schon erstaunlich, welche Arten von Krankheiten sich an der Beschaffenheit der Fingernägel erkennen lassen. Mit einem geübten Blick erkennt der Spezialist Krankheiten, die sich in ganz anderen Regionen des Körper befinden können. So kann aber auch ein Laie Tendenzen erkennen, trotzdem kann unsere Auflistung aber nur einen groben Überblick und vielleicht eine gewisse Richtung vorgeben. Sollten sich Veränderungen an den Fingernägeln bemerkbar machen, ist es mit Sicherheit nicht verkehrt seinen Hausarzt aufzusuchen, der die genauen Ursachen viel besser deuten kann. Auch sollte der optische Eindruck nicht unterschätzt werden, viele Frauen leiden unter der Optik solcher erkrankten Fingernägel.
  • So ist die häufigste Ursache für Veränderungen der Fingernägel eine allergische Reaktion, die zum Beispiel dann auftritt, wenn Unverträglichkeiten mit dem Nagellack, den Klebstoffen für Kunstnägel oder ähnlichen Mitteln vorliegen. Teilweise ist dies auch Resultat einer mangelnden Pflege seiner Finger- oder Kunstnägel.

  • Die Fingernägel sind ebenfalls Indikator für Mangelerscheinungen des Körpers. Streifen und Flecken auf den Nägeln können beispielsweise ein Hinweis auf einen Mangel an Vitaminen sein. Hierbei gilt aber zu unterscheiden zwischen einem Mangel und einer unsachgemäßen Maniküre seiner Fingernägel.

  • Bei er Verfärbung des gesamten Nagels können die Ursachen äußerst vielfältig sein und es empfiehlt sich auf alle Fälle ein Check beim Arzt, da Stoffwechselprobleme, Herzleiden etc. auf keinen Fall zu unterschätzen sind.

  • Ganz klassisch ist ein schwarzer Fingernagel, dabei handelt es sich um eine Quetschung die zum Beispiel entsteht, wenn etwas schweres auf den Fingernagel fällt. Diese schwarzen Verfärbungen wachsen mit der Zeit aus dem Nagel heraus.

  • Längsrillen auf ihren Fingernägeln, können ein Zeichen für einen Flüssigkeitsmangel sein. Beobachten sie die Veränderungen, trinken sie mehr und gehen falls keine Besserung eintritt zum Arzt.

  • Sollten sich ihre Fingernägel nach oben wölben, liegt möglicherweise eine Blutarmut vor, die auf alle Fälle von einem Arzt genauer untersucht werden muss.
Wie bereits oben erwähnt, sind dies nur mögliche Krankheitsbilder, um absolut sicher zu sein – sollte auf alle fälle ein Arzt aufgesucht werden.